Panik im Supermarkt, Kurzhörspiel, 10min

Eine junge Frau geht zum Psychiater, weil sie sich in keinen Supermarkt mehr traut. Je mehr sie davon erzählt, was sie plötzlich sehen kann, umso unheimlicher wird dem Therapeuten.

Schatztruhe 1,50-2,50 € wäre der Preis auf einem fairen Markt, doch entscheide selbst, ob und was Du geben magst!

Freier Download – frei von Verpackung & Tauschlogik genießen!

 

Auszeichnungen: 1. Platz (Kategorie Kurzhörspiel) und 3. Platz (Publikumspreis) bei der „HörNixe 2016“ von RadioT Chemnitz sowie Sonderpreis beim Wettbewerb „Unerhört 2016“ der Hörspielgemeinschaft

Text & Produktionsleitung: Alma Maja Ernst
Regie: Phillip Sponbiel
Tontechnik: Andreas Ziesmann

Die Stimmen: Elmar Gutmann (Psychiater), Alma Maja Ernst (junge Frau)

3 thoughts to “Panik im Supermarkt, Kurzhörspiel, 10min”

  1. Uns hat das Hörspiel sehr gefallen, es ist gut gemacht und bringt eine wichtige Kritik – mit Humor! Es hat uns auch viele Denkanstoße gegeben 🙂 Glückwunsch für die Produktion und den Preis!

  2. Ein kurzes Hörspiel, das unterhaltsam Konsumkritik übt. Mir hat es gefallen und ich kann es jedem empfehlen, der sich für das Thema interessiert.

  3. „Wahnsinn! Anhören, Pflichtprogramm 😀 Wunderbar authentisch, mitfühlend und dabei so kritisch, ohne angriffsfreudig zu sein. Mit Kopf, mit Herz, mich hast du berührt 🙂 Ich danke dir so sehr für das Teilen deiner Gabe, diese Welt zunehmend verstehen zu wollen, ohne dich als Teil eben jener zu verlieren. Und herrlich finde ich auch, wie du in so kurzer Zeit nicht nur ein dringendes Problem heutiger Tage
    beleuchtest, sondern gleichzeitig Alternativen und Lösungen nennst!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.